quantum.png

Quantenheilung/
Energiearbeit

 

Quantenheilung stellt die Urmatrix unseres Seins-Zustandes wieder her. Durch die Neuausrichtung entsteht eine erhöhte Y-(Gamma) Schwingung im Gehirn und die Selbstheilungs-Prozesse werden aktiviert und verstärkt. 


Der Mensch besteht aus Körper, Geist, Seele und Bewusstsein. Der Körper ist in unbewusstem Kontakt mit Geist, Seele und Bewusstsein (Ebene von Licht und Information). Kommt dieser Kontakt durch Informationen, Gedanken, Verhalten oder unser Bewusstsein ins Ungleichgewicht, so entsteht Disharmonie und Krankheit.

Die Quantenheilung ermöglicht, sich bewusst mit der reinen Schwingungsebene von Licht, Information und der Matrix zu verbinden und dabei grundlegende, tiefgreifende Veränderungsprozesse auszulösen und Selbstheilungskräfte zu aktivieren. 
Quantenheilung ist ein Türöffner zur Schwingungsebene des reinen Bewusstseins.

Dadurch kann man an allen Themenbereichen arbeiten z.B. Gesundheit, Finanzen, Partnerschaft, Karriere.

Es können sich neue Wege zeigen und ungeahnte Möglichkeiten eröffnen.

Was genau ist Quantenheilung?

Quantenheilung ist eine revolutionäre Heilmethode, die als „neue Medizin“ und „Medizin der Zukunft“ gesehen wird. Sie verbindet die aktuellen Ansätze der energetischen Heilung mit der modernen Quantenphysik und ist in allen Lebensbereichen anwendbar.


Bei welchen Themen kann man Quantenheilung einsetzen?
Ein wesentlicher Punkt der Quantenheilung ist die Aktivierung der Selbstheilungskräfte und die Stärkung der Gesundheit und Vitalität.

Die Auflösung von emotionalen, körperlichen und psychischen Blockaden in allen Lebensbereichen kann spielerisch leicht und rasant schnell stattfinden.


Welche Ergebnisse kann man erwarten?
Die meisten Klienten nehmen bereits während einer Anwendung Veränderungen wahr und berichten von gesteigertem inneren Frieden, sowie von einer deutlichen Verbesserung des Glücksgefühls. Eine weitere Auswirkung der Quantenheilung ist, dass sich plötzlich unvorhersehbare Perspektiven und bisher „unmögliche“ Lösungswege eröffnen.

Bei vielen Klienten kam es nach mehreren Behandlungen zu einer Spontanheilung. 
Langjährige Symptome wie z.B. Konzentrationsstörungen, cholerische Persönlichkeitszüge, depressive Symptome und chronische Niedergeschlagenheit, unverarbeitete traumatische Erinnerungen, diagnostizierte Krankheiten wie  Lese-Rechtschreib-Schwäche (LRS) oder Angststörungen sind einfach verschwunden.


Dieses außergewöhnliche Ereignis lässt sich wie folgt beschreiben: 
Jede feste Materie, wie z.B. unser Körper, ist im Kern bewegliche Energie und besteht aus Licht und Information. Quantenheilung wirkt auf der Ebene der Quantenphysik. Hier ist „alles Energie“. Generell gilt: Energie kann nicht verschwinden, sie kann nur umgewandelt werden. Auf dieser Schwingungsebene kann der Körper wieder „reorganisiert“ werden.  


Es ist hierbei wichtig zu verstehen: Hinter jeder manifestierten Krankheit steht ein unaufgelöster seelischer Konflikt, wie alte Glaubensmuster und Selbstsabotage-Programme, die das gesamte System in ein „Ungleichgewicht“ bringen, wodurch sich die Krankheit manifestiert.

neurosynaps.png